Schritt 1 – Kontaktaufnahme

Gerne begrüßen wir Sie in unserer Ausstellung und/oder bei Ihnen vor Ort zu einer ersten Beratung. Im Verlauf des Gesprächs analysieren wir die Situation Ihres Gastronomiebetriebs und geben einen grundlegenden Überblick über unser Portfolio.  

Schritt 2 – Festlegung der Ziele

Im zweiten Schritt klären wir mit Ihnen die Zielsetzung: Möchten Sie eine andere Zielgruppe ansprechen? Entspricht die Einrichtung nicht mehr aktuellen Trends? Planen Sie die Übergabe des Betriebs an die nächste Generation und legen Wert darauf, das Objekt saniert bzw. renoviert zu übergeben? In Zusammenarbeit mit Ihnen entwickeln wir ein individuelles Konzept.  

Schritt 3 – Ausarbeitung und Planungsvorschläge

Sobald wir erste Lösungsansätze entwickelt haben, setzen wir uns erneut mit Ihnen zusammen und erläutern Ihnen ausführlich unser Konzept. Farben, Stoffe und die Bemusterung des Mobiliars stellen wir Ihnen vor. Wir erklären Ihnen, ausführlich und zu jedem Zeitpunkt fair, die Vor- und Nachteile der Produkte und halten eine Vielzahl Alternativen bereit.    

Schritt 4 – Finanzierung

Steht das Konzept, widmen wir uns der Finanzierung. Wir beraten Sie gerne zu unserem Leasing-Angebot und besprechen eine mögliche Lösung über Brauerei-Darlehen, Eigenmittelfinanzierung oder Bankdarlehen.  

Schritt 5 – Produktion

Ihre Möbel, Kühlthekenanlagen und sonstige technischen Geräte werden individuell für Sie produziert und sorgfältig für einen reibungslosen Einbau vorbereitet.  

Schritt 6 – Lieferung und Montage

Pünktlich zum abgesprochenen Termin stehen wir bei Ihnen im Objekt. Bei der Lieferung und Montage arbeiten wir ausschliesslich mit Möbelfachspeditionen, Tischlern, Kältetechnikern und ausgebildeten Handwerkern zusammen. Unsere Monteure arbeiten äußerst sorgfältig und gehen erst, wenn alles steht.

Schritt 7 – Fertigstellung

Um es noch einmal zu betonen – unsere Monteure gehen erst, wenn alles zu Ihrer vollen Zufriedenheit umgesetzt wurde. Gemeinsam freuen wir uns mit Ihnen über das Ergebnis. Dabei prüfen wir intensiv und gewissenhaft alle im Konzept vorgesehenen Punkte im Rahmen der Endabnahme.

Schritt 8 – Nachbetreuung & Service

Wenn alles fertig ist, heißt das nicht, dass wir uns nicht wiedersehen oder -hören! Ihre Zufriedenheit liegt uns weiterhin am Herzen. Deshalb erkundigen wir uns in regelmäßigen Abständen, ob wir etwas für Sie tun können. Sei es der Nachkauf von Mobiliar oder eine Reparatur – wir stehen Ihnen auch nach Beendigung des Projekts weiter zur Seite.